Stracciatella mit Orange

Gesiedet am 13. und 14. 04. 2012

Heute möchte ich euch mein Seifenduo Schaum und Pflege vorstellen.

„Stracciatella“ ist eine BTR (Break the Rules)-Seife und somit wohl eine Schaumbombe bei der ich 50% Kokosöl (kbA), 45% Schmalz und 5% Rizinusöl (kbA) verseift habe mit einer Überfettung von 12%. Zusätzlich habe ich ein wenig Seidenprotein in den angedickten Seifenleim gegeben. Diese Seife ließ sich nach 12 Stunden nur mehr mit Mühe (und viel gutem Zureden) schneiden und kam wirklich bockhart aus der Form. Sie glänzt schön und hat, trotz der eingearbeiteten Seifenschnipsel, eine sehr glatte Oberfläche. Ich habe sie eher dezent beduftet mit den ÄÖs Lemongrass und Krauseminze.

Teil zwei des Duos bildet die pflegende Seife „Orange“, die aus 52% Olivenöl, 20% Babassu (kbA), 10% Kakaobutter (kbA), 10% Sheabuttet (kbA) und 5% Rizinusöl (kbA) besteht. Diesmal habe ich dem Seifenleim ein Glas Schafmilch hinzugefügt (vorher natürlich vom Wasser für die Lauge abgezogen) und getrocknete, gemahlene Orangenschalen. Diese wurden vorher eingelegt in ätherisches Orangenöl und ein paar Tropfen Petit Grain Öl zur Fixierung des Dufts. Gefärbt habe ich „Orange“ mit gemahlenen Annatto Samen, die ich in einem Teil des Öls dispergiert habe.

Wer braucht noch Seife?

Ich bin einem regionalen Tauschkreis beigetreten und tausche dort regelmässig meine Seifen gegen ganz tolle Sachen, wie zum Beispiel entspannende Massagen, die ich nun regelmässig bekomme. Dennoch stapeln sich die Seifen in meinem Keller und so möchte ich meinen Tauschradius erweitern.

Alsooo, wer von euch Seifensüchtigen braucht tatsächlich noch Seifen? Ich hab nämlich welche abzugeben 😉 und würde mich freuen über das eine oder andere Täuschchen. Gerne nehme ich Selbstgemachtes jeder Art und alles, was man zum Seifensieden so brauchen kann.

Oatmilk

Gesiedet am 05. 04. 2012

Ich mag Milchseifen. Ihr Schaum ist besonders cremig und pflegend. Diese hier ist zusätzlich noch mit Nachtkerzenöl verfeinert, was sie (hoffentlich) – in Kombination mit Kokosmilch und Hafer – zu einer Wohltat für trockene, beanspruchte Haut werden lässt. „Oatmilk“ weiterlesen

Sanddornseife

Gesiedet am 02.04.2012

Ich hatte 100%igen Bio-Sanddornsaft im Kühlschrank und Sanddornfruchtfleischöl habe ich ohnehin immer hier, weil ichs für einige Kosmetikprodukte verwende. Also musste eine Sanddornseife her. Meine Seifenlust ist wieder voll da und auch die Idee kommen langsam wieder 🙂 „Sanddornseife“ weiterlesen

Gurke, Aloe und Minze

Gesiedet am 31.03.2012

Nach fast einem Monat Seifenabstinenz gibts nun eine Neue in meinem Blog. Ich hatte echt viel zu tun die letzten Wochen und dazu noch ein kreatives Seifentief. Gar keine Idee wollte kommen und alle die ich hatte, wurden sofort wieder verworfen. Die einzige Gelegenheit, eine Seife zu sieden, war ein kleiner spontaner Seifensiedekurs, den ich für eine Freundin und ihre Tochter gehalten habe.

Letzten Samstag bin ich dann aber mit der Vorstellung einer Seife aufgewacht und die musste natürlich sofort in die Tat umgesetzt werden: eine erfrischende Gurken-Aloe-Seife mit minzig-frischem Duft! „Gurke, Aloe und Minze“ weiterlesen