3Z und Yoga Mood

3ZHerrenseife2Am Wochenende sind zwei Seifen entstanden, bei denen ich ein neues Rezept ausprobiert habe, das – und soviel kann ich jetzt schon sagen – zumindest einen Anwärterplatz bekommt auf den Titel „Brixies beliebteste Seifenrezepte“. Meine (frühe) Begeisterung gründet auf folgenden Tatsachen:
Marygold1 „3Z und Yoga Mood“ weiterlesen

Ich will ans Meer

salty6Und weil das nicht geht gerade, habe ich den Duft Seasalt and Lotus Blossoms statt dessen verseift. Immerhin eine günstige Alternative zum Urlaub, der noch warten muss. Allerdings hat mein neuer Seifenschneider, den ich euch in diesem Post auch zeigen möchte, fast soviel wie Urlaub gekostet. Dafür aber freue ich mich riesig drüber und er wird ja sicherlich auch länger halten als ein Trip zum Strand.

saltytankAuch diese Seife habe ich nach dem Rezept der beiden Vorgänger gesiedet und nur zwei Komponenten ausgetauscht: 26% Kokosöl, 8% Kakaobutter, 2% Stearinsäure, 30% Olivenöl, 30% Aprikosenkernöl und 4% Rizinusöl. Außerdem sind wieder Sole und Kokosmilch mit im Seifchen.

Bunte Sommerseifen

Ich genieße die Hitzewelle und habe große Lust, sommerliche Seifen zu sieden, wenn auch spät Nachts oder sehr früh am Morgen. Tagsüber bin ich derzeit mit sehr viel Arbeit eingedeckt, aber einen kleinen Ausgleich dazu braucht Frau ja und Seifeln entspannt bekanntlich und macht (meist) große Freude 🙂

Zwei dieser Sommerseifen möchte ich euch heute zeigen. Die dritte ist noch nicht fotografiert, wir aber die Tage auch noch vorgestellt.rundeseife1
Nummer eins ist meine erste Seife, die in einer Pringles Dose entstanden ist. „Bunte Sommerseifen“ weiterlesen

Remake eines Klassikers und andere Pausenfüller

Ich habe nicht aufgehört Seifen zu sieden, aber mich in den letzten Wochen starkt eingebremst. Zum einen liegt das daran, dass ich gerade beruflich so viel um die Ohren habe und zum anderen an einer selbstauferlegten Siedepause. Ich habe einen neuen Seifenschneider bestellt in den USA und wollte eigentlich keine neuen mehr sieden bis er da ist. Nun, gar keine habe ich nicht geschafft, aber wenige.
Edelziege13b „Remake eines Klassikers und andere Pausenfüller“ weiterlesen