Angekommen im neuen Leben

Die letzten drei Jahre waren wir beschäftigt mit dem Renovieren eines Bauernhofs in der Südoststeiermark und dem Ankommen in der neuen Heimat. Der Einstieg ins erträumte Landleben musste erst einmal bewältigt, die ersten Misserfolge im Gartenbau verdaut und einst feste Überzeugungen über Bord geworfen werden. Okay, bei manchem sind wir noch dabei, aber das Gröbste ist geschafft. 

 

Und so habe ich nun – nach einer langen Blogpause – auch beschlossen, dieser Seite meines Daseins wieder mehr Beachtung zu schenken. Wenn denn neben meinen neuen Hobbies, wie dem Renovieren von alten Möbeln, dem Garteln mit Ernten und Einkochen und natürlich meiner alten Hobbies, wie dem Seifensieden, noch Zeit bleibt dafür. Aber ich denke, spätestens im Winter, wenn es hier um vier am Nachmittag bereits stockfinster ist, dann bleibt wieder mehr Zeit fürs bloggen 🙂

 

 

6 Antworten auf „Angekommen im neuen Leben“

  1. Hallo Brixie,
    Ich freue mich so sehr von dir zu lesen. Ehrlich!
    Hoffe ihr habt euch eingelebt und deine Katzen genießen die Mäuse 😉 einen coolen Kratzbaum haben sie ja, habe ich gesehen.
    Ja das Landleben hat auch seine Hürden und Tücken – bei uns ist es zur Zeit der Fuchs der sich bei uns wie in einem Bio Selbstbedienungsladen aufführt…..
    Man freue ich mich auf deine erste Seife die wir zu sehen bekommen
    Umarme dich
    Vanessa

    1. Wow, gerade online und schon ein Kommentar. Ich freu mich drüber liebe Claudia! Vielen Dank. Aber ich bin noch am üben … war wohl zu lange weg und muss mich erst wieder ein wenig einarbeiten ins WordPress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.