Apfelseife

Gesiedet am Tag als mein Dividor kam: 17.1.2012

Ich habe es kaum erwarten können bis er da war (und es dauerte dann auch etwas länger), aber dafür ist er umso schöner, praktischer, leichter zu reinigen und einfach perfekt: mein neuer 9er Dividor von Salina.

Es musste dann auch flux eine Seife rein. Natürlich wieder mal marmoriert 😉 na, wenn ich schon einen Dividor habe. Und ausserdem wollte ich mal sehen, ob ich eine Marmorierung auch ohne Schmalz im Rezept hinbekomme. Und neues Seifenfärbepulver war auch eingetroffen, ebenso wie neue PÖs. Gründe genug es mit einer Apfelseife in Grüntönen zu versuchen.

Leider gefällt mir die Fabe im Endergebnis nicht und der Leim dickte so schnell an, dass ich keine gleichmässige Marmorierung mehr hinbekommen habe. So ists oben nur farbig und unten nur weiss. Ich habe zuviel von dem opalgrünen Seidfenfärbepulver genommen und zu wenig vom lindgrünen (es sollte farblich mehr in die Richtung gehen). Aber dennoch eine neue Seife ist eigentlich immer Grund zur Freude und das Ausformen mit dem Dividor funktioniert total gut!

35% Olivenöl, 25% Kokosöl, 20% Palmöl, 15% Sesamöl, 5% Rizinusöl; Überfettet mit 8%; Duft: Apple & Walnut (GF)

2 Antworten auf „Apfelseife“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.