Destilliert und gerührt …

Lavendelhydrolat… habe ich im Juli auch schon. Destilliert wurde Lavendel und wunderbar duftende Rosen. Das Lavendelhydrolat habe ich fotografiert, vor allem auch, weil man hier gut sieht, wie das ätherischem Lavendelöl oben auf dem Hydrolat schwimmt. Ich konnte ein 5 ml Fläschen davon abfüllen und werde es für besondere Gelegenheiten aufheben (oder verschenken). Shampoo
Auch dem Projekt Haarreinigung habe ich mich wieder mal gewidmet und zwei verschiedene Shampoos für ein Mitglied meines Tauschkreises hergestellt. Sowie eine ganz milde Haarseife ohne Schaumfett. Drin sind 90% Olive, 8% Rizinus und 2% Stearin, sowie Brennesseltee und ätherische Öle (Lavendel, Rosmarin, Patchouli, Atlaszeder).

Olivenhaarseife

Mit dieser Seife habe ich meine neue Seifenform, ein Acrylglasrohr mit einem Durchmesser von 6 cm (danke Beate :-*) eingeweiht und finde die daraus gewonnenen Seifchen sehr handlich und schön.

Eine Antwort auf „Destilliert und gerührt …“

  1. Und jetzt bin ich wieder mal neidisch, dass ich keine Destille habe…vielleicht, wenn ich mal groß bin, hihi!
    Deine Haarseife sieht übrigens so richtig edel aus.
    LG von Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.