Harlekin

Gesiedet am 17.1.2013
Harlekin2Harlekin3Diese Seife habe ich ziemlich spontan gesiedet als Beitrag für einen Wettbewerb im Seifentreff. „Harlekin“ ist eine Schichtseife, bei der der Seifenleim für jede Schicht extra angerührt wurde. Um den Dreieckseffekt zu erzielen, habe ich die Form schräg gestellt beim Einfüllen des Seifenleims.
Harlekin4
Das Rezept lautet wie folgt: 65% helles Olivenöl, 20% Babassu, 8% Kakaobutter, 5% Rizinusöl, 2% Stearinsäure. Die Lauge habe ich 1:1,5 mit Wasser angerührt und zum Seifenleim Sojasahne vermischt mit Schafmilchpulver gegeben. Als Farben habe ich das Pigment Forest Green von Parfumwolke, Ultramarin vermischt mit TiO2 und Holzkohle genommen. Der helle Teil ist ungefärbt. Beduftet ist „Harlekin“ mit dem PÖ Yuzu von den Verseifern.

PS: Den Wettbewerb im Forum habe ich nicht gewonnen mit meiner Harlekin, aber eine Seife mit der ich rundherum zufrieden bin, ist dennoch dabei entstanden 🙂

4 Antworten auf „Harlekin“

  1. WOW! Einfach perfekt!
    Eine Seife nach meinem Geschmack!
    Wir könnten ja wieder mal einen kleinen Tausch machen….. 😉

    lg, Sabine

    ps: leider funkioniert das mit dem verfolgen per mail nicht, zumindest krieg ich keine mail wenn du was neues postest.

  2. Sei nicht traurig, dass du nicht gewonnen hast. Deine Seife war auch einer meiner Favoriten und ich hab auch gerätselt wie du sie gemacht hast! Ich finde diese klaren Linien einfach wunderschön!

  3. Liebe Brixie, ich habe zusammen mit rokoud und fortunella gerätselt, wie du es angestellt hast. Wir habe auf Einleger getippt, weil die Linien so perfekt und gerade sind. Na, dein ruhiges Händchen und deine Sicherheit beim Arbeiten wünsche ich mir, die Seife ist einfach toll! Und: sie war mein Favorit 🙂
    LG von Beate

  4. Wunderschön! Die Farben sind toll, ganz besonders aber begeistert mich dieses akurate Muster. Auch wenn es erst mal gar nicht sooo schwer klingt – ich denke, es ist auf jeden Fall eine Kunst, die Form so zu platzieren, dass alle Dreiecke gleich groß werden. Sieht klasse aus!!

    Viele Grüße von
    Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.