Nixenseife mit viel Meersalz

Gesiedet am 19.10.2012

Mein bisher liebstes Salzseifenrezept setzt sich zusammen aus 30% Kokosöl, je 20% grünem Avocadoöl und Olivenöl sowie je 10% Palmkernöl, Lanolin und Rizinusöl. Überfettet mit 12% und gleich viel Meersalz wie Fette. Diese Version davon habe ich im Dividor mit Strukturfolie gemacht und das Meersalz nicht ganz so fein wie sonst verwendet, um die Seife rustikaler zu halten. Beduftet ist sie mit einer sehr mediteran riechenden Mischung an ätherischen Ölen.

2 Antworten auf „Nixenseife mit viel Meersalz“

  1. Toll – Olivenöl, Avocadoöl, Lanolin und das noch als Salzseife…
    Das Grobe der Seife wirkt sehr passend, gefällt mir ausgezeichnet, deine Seife.
    LG von Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.