Pretty in Pink

Gesiedet am 08.08.2012

Ich hab mir einen neue Form geleistet samt nützlicher Zusatzfeatures bei Lumbinigarden und wollte eine Schichtseife zaubern. Die finde ich optisch sehr ansprechend, weil ich Streifen so gerne habe. Leider aber ist noch keine so gelungen, wie ich das bei anderen Siederinnen sehe. Also war meine Idee, das Stegtool, das zum marmorieren gedacht ist, für schöne gerade Trennungen der Schichten einzusetzten. Dann hab ich aber dermaßen gepatzt, dass ich swirlen musste. Und jetzt ist das die wundervollste Marmorierung, ich ich je gemacht habe. Und ich bin mir auch gar nicht sicher, ob ich das noch toppen kann. Ich jedenfalls, bin hin und weg.

Hier noch das Rezept: 60% Olivenöl, 30% Palmkernöl, 10% Sheabutter.
Wasser auf 25% der Fettmenge reduziert und mit 8% überfettet. Als Duft habe ich das wunderbar frische und exotische PÖ Pomegranate von GF verwendet.

12 Antworten auf „Pretty in Pink“

  1. Wundervoll, traumhaft, sensationell…
    Das ist ein umwerfender Swirl, zum Glück hat das Schichten nicht gut geklappt.
    Und zum Rezept: gut durchdacht und sehr pflegend.
    LG von Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.