Rosenseife

Gesiedet am 03.03.2012

Ein Mitglied meines Tauschkreises hat sich eine „richtig gute“ Rosenseife gewünscht, da sie keine findet, die sie mag. Ich hoffe, das mit dieser hier ändern zu können.

Sie besteht aus 30% Olivenöl, 25% Kokosöl, 20% Rapsöl, 10% Reiskeimöl, 10% Sheabutter, 5% Rizinusöl. Überfettet mit 7%. Gefärbt mit Seifenfärbepulver und beduftet mit den ätherischen Ölen Geranium, Palma Rosa, Nelkenblatt und Patchouli.

Ich wollte eigentlich eine ganz andere Marmorierung machen, aber nach Zugabe der ätherischen Öle, war die Masse sofort sehr dick. Also habe einen Teil des Leims gefärbt und zurück in den Topf gegeben, mit dem ungefärbten vermischt und gespachtelt. Sieht aber dennoch ganz nett aus, wie ich finde. Die Marmorierung ist beim Original deutlicher zu sehen als am Bild.

3 Antworten auf „Rosenseife“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.