Schneegestöber

Gesiedet am 9.12.2012

azurro2Das Schneegestöber bei diese Seife ist so nicht gewollt, ich gebs zu. Worans nun wirklich liegt rätseln die Experten 😉 ich tippe drauf, dass die Seife in der Gelphase zu heiß wurde und die enthaltene Sojacreme das nicht mochte. Jedenfall tuts der Wirkung keinen Abbruch, höchstens der Optik.

Diesmal habe ich 40% Sesamöl, 25% Olivenöl, 15% Babassu, 13% Sheabutter, 5% Rizi und 2% Stearin (mit 8% überfettet) verseift, nach einem Rezept der Seifenmafia. Die Lauge ist mit Hafermilch und Sole angerührt und zu den Fetten kam wieder 10% Sojasahne. Als Farbe habe ich Ultramarin von GI verwendet und für den Duft sorgen die ätherischen Öle Eucalyptur, Pfefferminze und Lemongras.

3 Antworten auf „Schneegestöber“

  1. ….uuuuuur schön, gerade wegen den Punkten. Ich mag deine edlen, schlichte Seifen und diese wirkt leicht verzaubernd – wie ein Schneegestöber. Mein erstes Komentar meines Lebens, auf nem Blog mein ich 😉 lg vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.