Seifendiva

Jede Siederin hat so ihre Vorbilder, zu den meinen gehört, was für Leser dieses Blogs nun wirklich keine große Überraschung sein dürfte, eine Seifendiva names Mini. Und da ich derzeit wieder eine richtige „Mini“-Phase in meinem Leben als Seifensiederin erlebe, habe ich ihr eine Seife gewidmet.

Minis2Mini ist eine Meisterin des Secret Swirls. Eine Technik, die ich persönlich nicht wirklich gut beherrsche. Umso spannender wars für mich, dieses mal wieder auszuprobieren und dann sollte es natürlich auch herzeigbar sein und der Meisterin würdig. Sie kanns einfach besser, aber ich denke, man sieht den guten Willen 😉
Minis1
Das Rezept ist an Mini’s Traumschaumseifenrezept angelehnt: 30% Sonnenblumenöl HO, 30% Reiskeimöl, 26% Palmkernöl, 10% Kakaobutter und 4% Rizinusöl. Das Wasser für die Lauge habe ich auf 25% reduziert und darin viel Seide gelöst. Auch das ist sehr Mini-typisch, ist doch in fast allen ihren Seifen Seide mit drin. Auch der Duft sollte ihr gefallen, denn er besteht aus den PÖs Tahitian Waterfall und Rain Barrel, von denen ich weiß, dass sie sie mag. Mini, ich hoffe, du freust dich über dieses Seifchen, dass sicher bald seinen Weg zu dir finden wird.

3 Antworten auf „Seifendiva“

  1. Eine Technik, die ich persönlich nicht wirklich gut beherrsche. ?!? Entweder ich hab Tomaten auf den Augen oder ich kann kein Deutsch 🙂 Die Seife ist ein Traum geworden, der Swirl einfach nur perfekt!
    LG

  2. Liebe Brixie,
    was heißt da ich kanns besser? Diese Seife ist einfach WUNDERVOLL! Ein traumhafter Swirl ist dir da gelungen. Würde mir so ein Swirl entgegenlachen, beim aufschneiden, würde ich das Grinsen den ganzen Tag nicht mehr aus dem Gesicht bekommen!
    Ob ich mich freue? Ja, ja, JAAAAAA! Uuuuund ich fühl mich wirklich geehrt! Vielen Dank für dein liebes Kompliment.
    Du weißt aber schon, dass es mir umgekehrt genauso geht. Ich freu mich immer, wenn ich seh, das du einen neuen Post auf deinem Blog hast und komm immer vorbei um zu schauen was es Neues gibt!

    Vielen, vielen Dank noch mal. Es freut mich sehr, deine virtuelle Bekanntschaft gemacht haben zu dürfen und hoffe, irgendwann werden wir uns mal höchstpersönlich gegenüberstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.