Seifenkurs – eine Premiere

Image-copy
Vorletzten Samstag habe ich im Rahmen des Tauschkreises, bei dem ich Mitglied bin, meinen ersten Seifensiedekurs veranstaltet. Acht Kursteilnehmerinnen und ich verbrachten einen spannenden Nachmittag damit, die Grundlagen der Kaltverseifung zu lernen und eine erste eigene Seife herzustellen. Als Rezept habe ich das 72er ausgewählt (72% Olive, 24% Kokosfett, 4% Rizinusöl) und der einfachheithalber auf weitere Zusätze verzichtet. Auch die Wassermenge wurde nicht reduziert, um genügend Zeit zu haben, zum Färben, Beduften und Einfüllen des Seifenleims. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, waren alle mit Feuereifer bei der Sache.

PICT1017

PICT1069Die ersten eigenen Seifen sind echte Hingucker geworden und werden nun sicherlich volle Vorfreude betrachtet. Ich gratuliere den frischgebackenen Seifensiederinnen!
hannelore

kursseifen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.