Stutenmilchseife

Gesiedet am 22.9.2012

Endlich habe ich mir mal ein wenig Stutenmilchpulver geleistet und damit eine Seife gesiedet. Weiters sind drin: je 30% Babassu und Olivenöl, 25% Reiskeimöl, 10% Sheabutter und 5% Riszinusöl. Der grüne Streifen ist mit Tonerde gefärbt. Beduftet ist diese schlichte Seife mit gemörsertem Weihrauch und dem ÄÖ Lemongrass. Danke nochmal Beate für den Tipp :-*

Eine Antwort auf „Stutenmilchseife“

  1. Ich weiß gar nicht, was ich hier schreiben soll…
    Die Seife ist absolut perfekt, angefangen vom Rezept mit den tollen wertvollen und pflegenden Inhaltsstoffen bis hin zur Optik und natürlich dem Duft 😉
    Phantastisch, ich bin restlos begeistert!
    LG von Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.