The Salt Bar

Gesiedet am 17.2.2012

Die bestellten Strukturfolien kamen viel schneller als erwartet hier bei mir an. Geduld gehört nicht zu meinen Stärken und ich verbrauche gerade meine letzte Salzseife zur Gesichtsreinigung. Drei gute Gründe also ein Rezept auszutüfteln und loszulegen 🙂

Was ihr hier seht ist dabei rausgekommen: eine richtig schön rustikale Salzseife (für mein Gesicht gibts im Moment nichts besseres) aus dem Dividor, den ich mit der neuen Strukturfolie ausgelegt habe.

Das Rezept dafür: 30% Kokosöl, 22% Mandelöl, 20% Reiskeimöl, 10% Lanolin, 10% Sheabutter, 8% Rizinusöl mit 10% überfettet. Eine Messerspitze Seifenfärbepulver sorgt für einen dezent mintgrünen Farbton. Weitere Zugaben sind feines Meersalz (halbe Menge der Fette) und ätherische Öle. Diesmal habe ich mich für eine Mischung entschieden aus Lavendel, Lavandin, Orange, Ylang-Ylang und Rosmarin. Diese Mischung habe ich schon vor mehr als einem Monat angesetzt und die einzelnen Komponenten haben sich inzwischen zu einem sehr frischen mediteranen Duft verbunden.

5 Antworten auf „The Salt Bar“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.