Wer braucht noch Seife?

Ich bin einem regionalen Tauschkreis beigetreten und tausche dort regelmässig meine Seifen gegen ganz tolle Sachen, wie zum Beispiel entspannende Massagen, die ich nun regelmässig bekomme. Dennoch stapeln sich die Seifen in meinem Keller und so möchte ich meinen Tauschradius erweitern.

Alsooo, wer von euch Seifensüchtigen braucht tatsächlich noch Seifen? Ich hab nämlich welche abzugeben 😉 und würde mich freuen über das eine oder andere Täuschchen. Gerne nehme ich Selbstgemachtes jeder Art und alles, was man zum Seifensieden so brauchen kann.

5 Antworten auf „Wer braucht noch Seife?“

  1. Liebes Blümchen,
    klar tausche ich auch Seife gegen Seife … nur so explizit erwähnen wollte ich es nicht, da ja meine Seifenberge davon nicht kleiner werden. Aber die Auswahl wird grösser 😉 und es ist spannend auch mal andere Seifen, als die eigenen, auszuprobieren.
    vlg B.

  2. So ein Tauschkreis ist bestimmt toll, wenn ich mal zuviel Seife hätte, wäre das auch etwas für mich. Aber im Moment geht es bei mir noch so.

    Aber Seife gegen Seife tauschen ist ja bestimmt nicht das, was Du Dir vorgestellt hast.

    lg yogablümchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.